Das sind die Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V.

Wir sind ein Verein, der ehrenamtlich für die Hönnetalbahn aktiv ist und dies schon seit 35 Jahren !

Der Verein der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V. wurde im Jahr 1985 gegründet.

Unsere Mitglieder aller Alterschichten kommen aus vielen Teilen Deutschlands, in erster Linie aber aus dem Einzugsgebiet der Hönnetalbahn Unna - Fröndenberg – Menden - Balve - Neuenrade und deren Umgebung.

Das Ziel der Eisenbahnfreunde Hönnetal ist es, die Hönnetalbahn im Interesse aller Hönnetaler Bürger langfristig und im vollen Umfang zu erhalten.

 

Wir haben in den letzten Jahren schon viel erreicht :

  • Einrichtung eines Stundentakte 
  • Verkehr auch am Wochenende
  • Neue moderne Fahrzeuge auf der Strecke
  • Teilweise Modernisierung der Bahnhöfe auf der Strecke

 

Aber auch das Hobby Eisenbahn steht bei uns im Mittelpunkt.

Unsere Aktivitäten und Interessen

... sind sehr vielseitig!

Überzeugen sie sich selbst :

  • Aktionen für den Erhalt der Hönnetalbahn
  • Organisation von Mehrtagesfahrten
  • Erhalt und Betrieb einer historischen Motordraisine

 

  • Besuch interessanter bahntechnischer Einrichtungen
  • Teilnahme mit unserem Informationsstand an Stadt- und Bahnhofsfesten
  • Aufbau einer historischen Sammlung über die Hönnetalbahn
  • Organisation von Studienfahrten in planmäßigen Zügen
  • Zusammenarbeit mit anderen Vereinen

  Außerdem ....

  • findet an jedem 1. und 3. Freitag im Monat ab 19 Uhr im Vereinsheim im Bahnhof Binolen der EFH-Treff statt. Jeder Interessierte ist stets willkommen. Regelmäßig werden dort Filme und Fotos über das Thema Eisenbahn gezeigt,
  • erscheint  in regelmäßigen Abständen im Jahr unsere Mitgliederzeitschrift „Weiche 13“ , die ausführlich über das Geschehen im Verein und bei der heimischen Eisenbahn informiert.
  • für alle „Onliner“ erscheint regelmäßig auch ein EFH-Newsletter
  • Auch wer sich für den Modellbau interessiert, ist bei uns richtig. In den letzten Jahren ist im Verein eine Modellbahngruppe entstanden, die mittlerweile viele Bahnhöfe der Hönnetalbahn als Modell nachgebaut hat, und diese Module auch auf Ausstellungen zeigt.